Markorus's Blog
Markorus's Blog



Markorus's BlogPasswort wieder entfernt... Besucherzähler ...und da war/ens nur noch

  Startseite
  Archiv
  Kill Bill
  Zitate-Seite (UPDATE I)
  bla~
  RAGNAROK-Eine neue Ära...
  >Maskottchen<
  DER EINMALIGE TALK
  Weihnachtsgeschichte 2005 (gestoppt)
 
  Eine kleine Weihnachts-geschichte 2004
  Weihnachtskalender v^_^v 2004
  Mein derzeitiges Projekt
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Ragnarok-Tagebuch





http://myblog.de/markorus

Gratis bloggen bei
myblog.de





hm...evtl ein ausführlicherer beitrag. ich hab kopfschmerzen. mein bauch tut weh. und ich hätte lust irgendwas zu tun. irgendwas...zu lernen. das ist komisch. einerseits will ich nicht lernen, da ich mein tägliches tages-soll erfüllt hab, andererseits will ich jedes wort, jeden einzelnen buchstaben in meinen kopf gefressen haben, damit ich für sämtliche tests vorbereitet bin. natürlich geht das nicht in allen fächern. in biologie z.b. muss man einfach nur 10 seiten auswendig lernen, kein problem. aber in latein...die vokabeln sind kein problem. aber die grammatik...jah, da kann man nichts auswendig lernen. da muss mans auch verstehn.

ich glaub, ich hab ne psychologische ader in mir. kA...aber ich glaub, ich weiß wie bestimmte menschen auf bestimme fragen bzw. sätze reagieren. ich stelle auch oft unnötige fragen. ich weiß ja, was die antwort ist. "nein".

es kotzt mich an, das ich immer derjenige sein muss, der was anstellt, um iwas zu machen. oder wenn man sich für irgendwas interessiert, z.b. das geistige wohlsein. hat man mich je gefragt wie es mir geht? hat man mich je gefragt, was ich grad mach? hat man mich je gefragt, ob ich reden möchte? nur bei zwei personen ist das so. zwei menschen in meinem verfickten kleinen leben.

wieso ich das schreib? einfach. damit ich morgen aufwachen kann, und so weiter machen kann wie bisher.
9.12.07 00:54





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung